Errungenschaften der Studenten

Stipendium INFOBALT

Am 11. Februar 2014 haben die Master-Absolventen Andrius Dzedzickis (Thema des Berichtes: Mechatronische Fernsteuerungssysteme der Anlagen) und Mindaugas Rimidis (Thema des Berichtes: Bewertung der Osteosynthese-Methoden durch die mechanotronische Ausrüstung) an der IV. von der Litauische Akademie der Wissenschaften organisierten Konferenz der jungen Wissenschaftler „Zwischenfachliche Forschungen der physischen und technologischen Wissenschaften“ teilgenommen.

Der Bericht von Andrius Dzedzickis „Mechatronische Fernsteuerungssysteme der Anlagen“ wurde als der beste Bericht der Konferenz anerkannt. Andrius wurde auch der Preisträger dieser Konferenz der jungen Wissenschaftler und ihm wurde das Förderstipendium INFOBALT überreicht.