Studierende

Warum soll man dieses Programm wählen?

Das integrierte Studienprogramm für Mechatronik des postgradualen Studiums wurde gemäß der steigenden Nachfrage nach den High-Tech-Profis im Bereich der Mechatronik sowohl in Litauen, als auch in Europa erstellt 

  • Nach den Angaben der von der Europäischen Kommission initiierten Internetseite EU-Kompetenzpanorama werden die hochqualifizierten Ingenieure der Kompetenzgruppe der steigenden Nachfrage zugeteilt und die Bedeutung der Anwendung von technologischen Innovationen im Bereich der Produktionstechnik steigt!
  • Nach den Angaben des Informationsblattes für berufliche Mobilität fallen die hochqualifizierten Ingenieure unter den Top 10 der am häufigsten nachgefragten Berufen!
  • Nach den Angaben des Instituts für Statistik der Republik Litauen sind die Fachkräfte der Mechatronik am häufigsten nachgefragt von allen Gruppen der High-Tech-Bereiche.

Wie bewerben Sie sich?

Um sich um das Studienprogramm zu bewerben, ist es erforderlich, nicht geringeren Sprachniveau der englischen Sprache als B2 zu beherrschen und den Bachelor-Qualifikationsgrad zu haben.

Die Studienbewerber sollen auch zusätzlich die Pflicht- und spezifischen Fächer des Bachelor-Studiums abgeschlossen haben:

  • Mathematik – 15 ECTS Punkte;
  • Physik – 10 ECTS Punkte;
  • Theoretische Mechanik - 6 ECTS Punkte;
  • Materialwissenschaft - 7 ECTS Punkte;
  • Theorie der Maschinen und Mechanismen - 7 ECTS Punkte;
  • Maschinenelemente - 4 ECTS Punkte.

Die Bewerbung für dieses Studienprogramm erfolgt gemäß den allgemeinen Regeln der VGTU für die Masterstudiengänge.
Mehr Information über die Regeln der Bewerbung an die VGTU finden Sie hier:

 http://www.vgtu.lt/studies/-study-programmes-full-range-/-masters-degree-study-programmes-/53781

Zusätzliche Information über die Bewerbungsbedingungen, -verlauf etc. erhalten Sie im Bewerbung- und Informationszentrum der VGTU (VGTU Saulėtekio rūmai, Saulėtekio al. 11, Vilnius).